· 

Coconut juice with passion fruit

Werbung *Testpaket*

 

Völlig überraschend kam heute dieses tolle kostenlose Testpaket von der Firma greencoco bei mir an.

 

Dr. Antonio Martins wurde in Goiania (Brasilien) geboren, und ist mit Cocossaft aufgewachsen. Daher ist seine Geschichte eng mit coco verbunden. Von klein auf war er schon mit den vielfältigen positiven Eigenschaften des jungen Cocossaft vertraut. 1981 kam er nach Österreich. Als international anerkannter Facharzt für Sportmedizin, Ernährungsberater und Kinderheilkunde hat er in vielen Ländern der Welt gearbeitet. Viele Mütter kamen zu ihm in die Praxis nach Wien, und fragten immer wieder, was das beste Getränk für die Kinder sei. Dr. Antonio Martins sagte dann immer Cocossaft. Das Problem in Deutschland war, dass es hier nirgends Cocossaft zu kaufen gab. Leider können Cocospalmen bei uns nicht wachsen. Dr. Antonio Martins fand einfach keine Ruhe. Irgendwie muss man doch den Cocossaft als Getränk nach Europa bringen können. Nicht irgendwie, sondern in maximaler Qualität. 

Als Bio-Produkt und so nachhaltig erzeugt, wie nur irgend möglich. So wurden über viele Jahre Kleinbauern gesucht, und die Cocosfelder biozertifiziert. Es wurde ein Verfahren entwickelt, das den empfindlichen Cocossaft so von der frischen jungen Cocosnuss in Flaschen und Verpackungen bringt. Er sollte seinen Geschmack und Wert beibehalten. Es war nicht so einfach, schließlich wollte man wenig verarbeiten und keine Chemie oder Konservierungsstoffe verwenden, 2002 war es schließlich geschafft... Dr. Antonio Martins hat es endlich geschafft.. 

 

Mein Testpaket enthielt 4x 330ml Flaschen mit Cocossaft und Passionsfrucht.

 

Mein Fazit:

Ich war sehr überrascht von dem tollen Geschmack. Man schmeckte die Kokosnuss, aber auch die Passionsfrucht. Zuerst hatte ich mir gedacht, dass das alles etwas sehr säuerlich und herb sein könnte, Doch nein, ich bin positiv überrascht worden. Der erste Schluck erinnerte mich an Grapefruit vom herben her, doch nach dem nächsten Schluck war alles vergessen. 

Wenn es draußen schön warm ist, und man sich dann eine kalte Flasche gönnt, ist der Durst schnell gelöscht. 

Eine Flasche hat nur 63kcal. Finde ich auch ein super Wert. 

 

Vielen Dank an Dr. Antonio Martins für die tolle Erfahrung..

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0